Pelletieren

 

Die Pelletiertechnik hat ihre Wurzeln in der Futtermittelindustrie. Vor ca. 50 Jahren wurde diese Art von Kompaktierung erstmals industriell angewandt. Der Vorteil der Pelletierung liegt vor allem in der Volumenverminderung (bei Sägespänen ca. fünf- bis sechsmal), der Verbesserung der Fliess- und Dosiereigenschaft und der Bindung des Staubes.

Wo in den letzten Jahren die Nachfrage nach der Pelletierung von Restholz gross war, steigt nun auch jene für die Pelletierung von Biomasse wie z.B. Stoh, Miscantus, Pferdemist, etc... Hier können wir unsere Langjährige Erfahrung voll ausschöpfen und Ihnen ein massgeschneidertes Konzept erarbeiten.

Im Bereich der Pelletierung bieten wir einzelne Komponenten oder setzen unser grosses Know How direkt in kopletten Anlagen um.

 

Pelletizer C-Series

Der Pelletizer C-Series ist als universell einsetzbare Kompaktanlage für die Pelletierung von bis zu 5'000 kg/h konzipiert.

Gerne fügen wir unsere Pelletizer nach Ihren Bedürfnissen in eine Gesamtanlage von Annahme bis Verladung. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen und individuelle Beartung.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Schlüsselvertige Produktionsanlage
  • Fertig montiert und verdrahtet
  • Auf Wunsch bereits in Betrieb gesetzt
  • Kompakter Aufbau erfordert minimaler Platzbedarf beim Kunden
  • Optimales Bedienkonzept
  • Hoher Sicherehitsstandard nach den neusten ATEX Richtlinien
  • Wartungs- und servicefreundlicher Aufbau der Komponenten
  • Voll automatisiert
  • Grafische Visulaisierung inklusive Fernwartung un Störmeldungen auf Mobiltelefone

 

Einsatzbereich:

  • Qualitätsholz (Nadel- und Blatthölzer)
  • Stroh, Heu
  • Getreide und Futtermittel
  • Gärreste, Mist
  • Kunststoff
  • Papier
  • Filterstaub
  • Olivenkerne
  • Traubentrester
  • uvm.

 

Pelletplant L-Serie

Für grosse Produktionsmengen bietet die Firma Friedli AG Anlagen mit einer Produktionsmenge ab 2 Tonnen pro Stunde. In der Regel werden diese Grossanlagen als Gesamtlösungen realisiert, von der Begleitung der Baueingabe des Kunden bis hin zu dem Loseverlad in den LKW.
Die Standardanlage mit einer Produktionslinie produziert bis zu 4.5 Tonnen Pellets pro Stunde, was einer Jahresmenge von rund 30‘000 Tonnen pro Jahr entspricht. Die Standardproduktionslinien können beliebig vervielfacht werden, wodurch sich die Jahresproduktionsmenge entsprechend erhöht.

 

Friedli AG bietet für die schlüsselfertige Realisierung der Pelletieranlage sämtliche Anlagenkomponenten.

 

► Unsere Referenzen

► Prospekt in Deutsch

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Prozesstechnologie

Dienstleistungen

Portrait

Kontakt

Friedli AG

Pelletieren
Mahlen
Fördern
Sieben
Kühlen
Lagern
Entstauben / Filtrieren
Verladen / Absacken

Planen / Gesamtanlagen
Beraten
Service

Über uns

Marktgebiete / Referenzen
Vertriebspartner
Jobs

 

Anfrage

Impressum

Seite empfehlen


 

 

Engineering und Anlagebau

 

Buchmattstrasse 9

CH-3400 Burgdorf

 

Tel.: +41 (0) 34 426 28 28
Fax: +41 (0) 34 426 28 29
Email: info@friedliag.ch